Category Archives: 1945

Mär 29 1945 Isingdorf

Abgestürzt in Isingdorf

Heinkel He 219 „Uhu“ Nachtjäger

Gründonnerstag, der 29. März 1945, gegen 12:30 Uhr. Die Heinkel He 219 „UHU“ von der 8. Nachtjagdgeschwader 1 befindet sich auf dem Überführungsflug von Dortmund nach Hildesheim. An Bord der Pilot Unteroffizier Adam Noll und sein Bordfunker Helmut Walter. Über dem Gebiet des Ortsteiles Isingdorf der Stadt Werther im Kreis Güterloh stürzte die Maschine aus bisher nicht bekannten Gründen ab. Sie schlägt auf das Grundstück Struck in einen dort befindlichen Feuerlöschteich und versinkt. Weiterlesen

My location
Routenplanung starten

Feb 14 1945 Oberbauerschaft

Abgestürzt in Oberbauerschaft

Junkers Ju 88 G-1, 5./NJG 2, Gütersloh 1944

In der Nacht vom 14. auf den 15. Februar 1945 griff die RAF mit 499 Lancaster und 218 Halifax Bombern das vom letzten Luftangriff noch rauchverhangene Chemnitz in 2 Wellen mit einem Zeitabstand von 3 Stunden an. Der Bomberstrom wurde im Weserbergland unter anderem von der 8./NJG 4 bekämpft. Weiterlesen

My location
Routenplanung starten

Mär 04 1945 Holsen

Abgestürzt in Holsen

Nachtjäger Ju 88 G-1, 5./NJG 2, Flugplatz Gütersloh 1944

In der Nacht vom 03. auf den 04. März 1945 ging ein deutscher Nachtjäger während eines Feinfluges verloren. Es war die Junkers Ju 88 G-6 mit der Werknummer 620.192 der 1. Staffel des Nachtjagdgeschwaders 2. Die Maschine stürzte im Ortsteil Holsen der Gemeinde Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke in der Nähe des Ziegelwerkes „Meyer-Holsen“ nieder. Weiterlesen

My location
Routenplanung starten

Mär 24 1945 Ummeln

Notgelandet in Ummeln

Messerschmitt Bf 109 K-4, eine Zeichnung von bidass

Die Messerschmitt Bf 109 wurde vom Fahnenjunker-Feldwebel Werner Geserich geflogen. Bei einem Luftkampf mit amerikanischen Begleitjägern über dem Gebiet der Stadt Bielefeld wurde seine Maschine schwer beschädigt. Weiterlesen

My location
Routenplanung starten

Jan 23 1945 Marienfeld

Junkers Ju 52/3m abgestürzt in Marienfeld

Junkers Ju 52/3m „Tante Ju“

In den Mittagsstunden an jenem Tag wurde ein Transportflugzeug vom Typ Ju 52 des Transportgeschwaders 3, wahrscheinlich von zwei englischen Hawker Tempest Jagdbombern, in der Nähe des Fliegerhorstes Gütersloh über dem Gebiet des Ortsteiles Marienfeld der Stadt Harsewinkel im Kreis Güterloh angegriffen und abgeschossen. Weiterlesen →

My location
Routenplanung starten